Der Böse Blick und Verwandtes (Band 2)

Die Zauberkraft des Auges und das Berufen - Die Geschichte des Aberglaubens aller Zeiten und Völker

von Siegfried Seligmann

Der Titel erscheint voraussichtlich am 01.10.2022, Vorbestellung ist möglich. Die Auslieferung erfolgt nach Erscheinen.

ISBN 978-3-89094-710-5 (ISBN10 3-89094-710-7),
384 Seiten, Softcover, Format DIN-A5, Band 1 und Band 2 zusammen mit 240 Abbildungen
1. Auflage, 29,95 €    

Dies ist das Cover des Buches Der Böse Blick und Verwandtes (Band 2), erschienen im Bohmeier Verlag.

Buchbeschreibung:

Nichts ist wohl schöpferischer, ehrlicher und aussagkräftiger als der Blick eines Menschen. Der Blick offenbart und spiegelt die Seele: das Glück, die Hoffnungen, die Freude eines Jeden nach außen. Er kann einschüchtern und irritieren, besser als jedes gesprochene Wort.

Natürlich kann man ihn heutzutage leicht verbergen – allerdings niemals, ohne sich selbst damit in seiner Wahrnehmung zu begrenzen.
Es verwundert nicht, dass auch heutzutage, wie schon seit jeher, der Blick als magisch gilt und er hat auch heute nichts von seiner Kraft verloren. Denn jeder Mann und jede Frau kennt es: der Blick des Partners kann Bände sprechen, mehr als jede Enzyklopädie – und er ist von beiden gleichermaßen gefürchtet.
Wen wundert es da, dass die Angst vor dem Bösen Blick weltweit global und in wirklich allen Kulturen verbreitet ist. Es ist vermutlich die älteste und verbreitetste angewandte Magieform. Ja - sie ist so allgegenwärtig, dass den meisten Menschen noch nicht einmal bewusst ist, dass es eine der rudimentärsten und kraftvollsten Formen der Magie ist.

Seligmann, als moderner Arzt und Ophthalmologe (Augenarzt) hat dieses Thema einmal im rein naturwissenschaftlichen Sinne behandelt, ist dann aber weit darüber hinausgegangen. Dieses Buch ist ein Standardwerk zu diesem Thema, ein Faszinosum das Jeden angeht, der irgendwie in und auf unsere Welt und ihre Mitmenschen blickt.

Inhaltsverzeichnis