Damit Sie erleben wor?ber Sie sonst nur lesen
Im Warenkorb bearbeiten:0 Artikel, 0,00 € bearbeiten / updatebestellen / order  

Kontakt zu unseren Autoren



Dr. Thomas AchelisWerke dieses Autors
Jean-François AllietteWerke dieses Autors
AnatolWerke dieses Autors
AndroAndro entstammt einer künstlerischen Fabrikantenfamilie der Jahrhundertwende, wo er bereits als Kind auf die reiche Tradition der Theosophischen Philosophien traf und sich mit sechzehn Jahren schon experimentell mit Tibetischen Ritualpraktiken auseinandersetzte. Vierzig Jahre praktische Erfahrung mit Tantra kommen in dem autobiographischen Werk von Andro zusammen und vermitteln ein geschlossenes Bild Tantrischer Einweihungen, Experimente und Rituale in deren klassischen Traditionen.


Werke dieses Autors
AnonymWerke dieses Autors
AnonymusWerke dieses Autors
AronWerke dieses Autors
George Sydney ArundaleWerke dieses Autors
Shanya AshramWerke dieses Autors
Joe AsmodoWerke dieses Autors
AzazelE-Mail: webmaster@daemonen.com
Homepage: www.daemonen.de
Homepage: www.mythologien.net
Azazel arbeitet u.a. als selbstständiger Redakteur und Marketingberater. In seiner Freizeit ist er als Moderator der Sendung 'Nightmares on Air' tätig, die bei zwei Internetradiosendern 'ultra-dark-radio' und 'darkerradio' live gesendet wird. Zudem ist er Herausgeber der am 11.11.2005 erscheinenden Horror-Anthologie 'Abgründig', die ganz dem Thema Dämonenhorror gewidmet ist.


Werke dieses Autors
Andreas BaarWerke dieses Autors
Sabine Baring-GouldSabine Baring-Gould (1834-1924) war Archäologe, Historiker, (Autor von Novellen und Biographien) und er sammelte West-Country Folk-Musik (viele der lyrischen Songtexte wären sonst heute verloren).


Werke dieses Autors
P.T. BarnumPhineas Taylor Barnum (* 5. Juli 1810 in Bethel, Connecticut; † 7. April 1891 in Bridgeport, Connecticut) war ein berühmter US-amerikanischer Zirkuspionier. (Siehe auch Wikipedia.de)

In dem Klamauk-Film "Tolldreiste Kerle in rasselnden Raketen", einer Komödie (GB 1967) baut der Zirkus-Mogul Barnum mithilfe eines deutschen Professors (der durch Gert Fröbe dargestellt wird) eine britische Mondrakete.


Werke dieses Autors
Dr. med. Georg BarthWerke dieses Autors
M. J. BatrachusWerke dieses Autors
Gräfin Bianca Beck-RzikowskyWerke dieses Autors
Joachim BellachiniWerke dieses Autors
Dr. H. A. M. BergerWerke dieses Autors
Hakim BeyWerke dieses Autors
Dr. Erich BischoffWerke dieses Autors
Jules BoisWerke dieses Autors
André BónyaWir kontakten für Sie Ihren sprirituellen Führer.
Dazu benötigen wir eine kurze schriftliche Ausarbeitung von max. 10 Fragen, mit Ihrem Geburtsdatum und möglichst einem Foto von Ihnen. Bitte senden Sie diesen Brief mit Ihren Angaben per Einschreiben an folgende Adresse:

A. und M. Bónya, Postlagernd,
A-7471 Rechnitz (AUSTRIA).

Wenn Sie es wünschen, sind wir auch zu persönlichen Terminen bereit. Eine Voranmeldung können Sie unter der folgenden Telefon & Faxnummer tätigen:
0036-94 36 35 37
(Das Honorar für eine Konsultation beträgt 80,-- Euro.
Die Daten für die Bankverbingung erhalten Sie unter o.g. Nummer)


Werke dieses Autors
Melissa BónyaWir kontakten für Sie Ihren sprirituellen Führer.
Dazu benötigen wir eine kurze schriftliche Ausarbeitung von max. 10 Fragen, mit Ihrem Geburtsdatum und möglichst einem Foto von Ihnen. Bitte senden Sie diesen Brief mit Ihren Angaben per Einschreiben an folgende Adresse:

A. und M. Bónya, Postlagernd,
A-7471 Rechnitz (AUSTRIA).

Wenn Sie es wünschen, sind wir auch zu persönlichen Terminen bereit. Eine Voranmeldung können Sie unter der folgenden Telefon & Faxnummer tätigen:
0036-94 36 35 37
(Das Honorar für eine Konsultation beträgt 80,-- Euro.
Die Daten für die Bankverbingung erhalten Sie unter o.g. Nummer)


Werke dieses Autors
Christian BrachthäuserChristian Brachthäuser, geboren 1975 in Siegen, ist Assistent an Bibliotheken. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich intensiv mit dem UFO-Phänomen und der Paläo-SETI-Hypothese. Ende 2000 erschien sein erstes Werk Im Schatten der UFOs - Auf der Suche nach dem Ursprung eines Phänomens (Amun-Verlag), dem nur ein Jahr später Geheimnisvolle Grauzone - UFO-Entführungen: Illusion oder Realität? (Books on Demand GmbH) folgte. In nationalen und internationalen Fachmagazinen veröffentlichte er bereits zahlreiche Artikel zum UFO-Phänomen sowie zu mythologischen und archäologischen Rätseln.
Christian Brachthäuser ist Mitglied der Forschungsgesellschaft für Archäologie, Astronautik und SETI (AAS) und der Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens e.V. (GEP).


Werke dieses Autors
BrajanneE-Mail: brajanne@skynet.de
Werke dieses Autors
Karl Brandler-PrachtWerke dieses Autors
Rolf Gregor BraunyWerke dieses Autors
Eberhard BuchnerWerke dieses Autors
E. A. Wallis BudgeWerke dieses Autors
Captain Sir Richard F. BurtonVampirlegenden und Sagen ziehen sich überall auf der Welt durch die Jahrhunderte und eine der ältesten ist wohl sind wohl jene die Captain Sir Richard F. Burton gesammelt und übersetzt hat. Er war ein berühmter Forscher, Konsul, Orientalist und Übersetzer (von "Tausendundeine Nacht" und dem "Kama Sutra") und wurde 1866 zum Ritter geschlagen.


Werke dieses Autors
Augustin CalmetDom Augustin Calmet: Der französische Kleriker (Benediktiner und Vampirexperte) bringt 1746 seine Abhandlung über Vampire und Geistererscheinungen heraus. Der Originaltitel damals war Dissertation sur les apparitions des anges, des demons et des esprits, el sur les revenans et vampires de Hongrie, de Boheme, de Moravie et de Silesie, (Paris 1746, und schon 1751 erschien eine erweiterte Auflage).


Werke dieses Autors
Carlos CalvetE-Mail: GemCat-1@telefonica.net
Homepage: www.alien.de
Geboren in der Provinz von Barcelona (Spanien) am 26.06.1959, hat der Autor und ständige Mitarbeiter im Bohmeier-Verlag, Argo-Verlag, Magazin 2000 Plus, sowie wissenschaftliche Berater bei GUFORA und VfgP, lange in Deutschland gelebt. Er ist ein anerkannter Fachübersetzer und schreibt brisante Bücher über die Zukunft von Wissenschaft, Technologie und die Menschheit.
Nach seiner anfänglichen Schulausbildung in Nordrhein-Westfalen, besuchte er in Spanien das Gymnasium, und studierte Biologie an der Universität von Barcelona von 1978-1983. Er wurde Kammermitglied in Katalonien 1986 und erreichte an der Universität von Barcelona 1990 seinen Doktortitel mit der Auszeichnung "cum laude".
Nach einer anfänglichen Phase der Unentschlossenheit, besuchte er 1992 die USA auf Grund einer Einladung zu Forschungszwecken. Danach widmete er sich wieder seinen Übersetzungen: 3 Jahre in Hannover und 4 Jahre in Freiburg folgten, wo seine Tochter Christina am 23. Dezember geboren wurde.
Als Christina 3 Jahre alt war, entschlossen sie sich definitiv wieder nach Spanien zu ziehen, da man dem Kind eine richtige Familie mit Großeltern und Verwandten nicht vorenthalten wollte. Noch heute betreibt er ein erfolgreiches Übersetzungsbüro, und schreibt bahnbrechende Bücher aus reinem Interesse an dem Unbekannten.
Früh fing der Autor an, sich für Kosmologie und Physik zu interessieren. So weit er sich erinnern kann, schon mit 10 Jahren, als er seine Eltern (und sich selbst) mit einer spontanen Erzählung über die Sterne am Himmel überraschte. In seinem Leben hat er mehrere merkwürdige Sichtungen und Erfahrungen gemacht, wie Nahtoderfahrungen, und war Zeuge einer Massenpsychose bzw. -hysterie. Er ist ein reiner Wissenschaftler, obwohl er manchmal auch Grenzgebiete beschreitet.
Er begann in Spanien sich vor und während seines langen Studiums in Büchern über Relativität, Kosmologie und Chemie zu vertiefen, machte in einem eigenen Labor Experimente, und lernte dabei die Eigenschaften der chemischen Elemente kennen. Aus seinem "geheimen" Interesse an der Physik, der Kosmologie und der Biologie, entstanden nach und nach Ideen über das Universum, die sich letztendlich im Buch "Raumfahrzeuge der Zukunft", Bohmeier Verlag, Lübeck (mit der aufregenden Einsicht, dass die Lichtgeschwindigkeit im interstellaren Raum höher ist als auf der Erde, und uns fremde Raumschiffe nun doch erreichen könnten), sowie in verschiedenen Artikeln über die Hintergrundfeldtheorie widerspiegeln.

Weitere Publikationen von Dr. Carlos Calvet:
Gravity Manipulation and its Binary Nature erschienen im Grin Verlag
The Background Field Theory erschienen im Grin Verlag
Versunkene Kulturen der Welt bis 13.000 v.Chr., erschienen im Grin Verlag
Versunkene Kulturen der Welt, von 13.000 bis 6.000 v.Chr. erschienen im Grin Verlag
Versunkene Kulturen der Welt, von 6.000 bis 2.500 v. Chr. erschienen im Grin Verlag
Von der Geheimzahl Sieben zur Mythologie erschienen im Grin Verlag
Versunkene Kulturen der Welt - das Kompendium erschienen im Grin Verlag
Zivilisationen - Wie die Kultur nach Sumer kam erschienen im Grin Verlag


Werke dieses Autors
CandyraE-Mail: candyra@gmx.de
Homepage: Eva-Eichert.jimdo.com
Werke dieses Autors
John CarterWerke dieses Autors
Paul CarusCarus, Paul, (1852 - 1919) amerikanischer Philosoph, der in Deutschland geboren, erzogen und ausgebildet wurde. Für viele Jahre war er Herausgeber verschiedener Zeitschriften die sich dem Thema der Philosophie und Religion widmeten. Er versuchte die Religion auf eine wissenschaftlichen Grundlage zustellen.


Werke dieses Autors
Frank CebullaWerke dieses Autors
CheiroWerke dieses Autors
Dr. A.N. ChowrinWerke dieses Autors
LaCasa del CidLaCasa del Cid, ist einer der faszinierendsten Musiker unserer Zeit. Er arbeitet als Gitarrist (u.a. bei ‚Project Pitchfork’, ‚Goethes Erben’, ‚Wolfsheim’, ‚Staubkind’ usw.), Songwriter und Instrumentalist und ist sehr bekannt in der ‚independent black scene’. Für weitere Infos siehe auch unter http://www.myspace.com/lacasadelcid.


Werke dieses Autors
Dr. med. Friedrich Ernst ClasenWerke dieses Autors
Sor. ConataWerke dieses Autors
Catherine CroweWerke dieses Autors
Aleister CrowleyWerke dieses Autors
Josef CsukE-Mail: J.Csuk@gmx.de
Werke dieses Autors
Domenicus da FranzisWerke dieses Autors
Gisela DammersE-Mail: GDammers@aol.com
Werke dieses Autors
Theodor-Wilhelm DanzelWerke dieses Autors
Joe Allen DavisWerke dieses Autors
Saphiro de MabonWerke dieses Autors
John A. De VitoJohn A. De Vito wurde in Connecticut geboren. Er lebte lange Zeit in Europa, bereiste intensiv die Welt, studierte klassische Literatur, Völkerkunde, die Mythologien der Völker, Religion und andere Wissenschaften, in denen er verschiedene Grade und Auszeichnungen erhielt. Nachdem das Buch zunächst von keinem Verlag angenommen wurde, weil das Thema „zu heiß“ war, publizierte er das Buch einfach selber. Schon in kurzer Zeit erklomm es die „Occult Top 10“ und war über einen Monat in den „Horror Top 25“ in den USA. Zuletzt lebte John A. De Vito in Amerika, war verheiratet und hatte zwei Kinder. Er verstarb am 20. Mai 2006 bei einem tragischen Unfall.


Werke dieses Autors
Malaclypse dem JüngerenWerke dieses Autors
Devananda NaathaWerke dieses Autors
Jonathan DilasE-Mail: jona@dilas-arts.de
Homepage: www.matrixseite.de
Werke dieses Autors
Frederick E DodsonE-Mail: eternaloceanic@googlemail.com
Homepage: schoepferisches-bewusstsein.de
Homepage: realitycreation.org
Werke dieses Autors
Sir Arthur Conan DoyleWerke dieses Autors
Ramsey DukesWerke dieses Autors
Joh. Jos. Ign. von DöllingerWerke dieses Autors
Manfred EhmerE-Mail: manfred.ehmer@googlemail.com
Dr. Manfred Ehmer, wissenschaftlicher Sachbuchautor, hat sich in seinen Veröffentlichungen darum bemüht, die Spuren der verschütteten Weisheit einer ‘Ewigen Philosophie’ oder philosophia perennis in der Kulturgeschichte des Abendlandes sichtbar zu machen.
Weitere Buchveröffentlichungen: Göttin Erde (1994); Die Weisheit des Westens (1998); Faszination unseres Urwissens (2001); Der Zyklus der Weltkulturen (2003); Hyperion (2006).


Werke dieses Autors
Frederick Thomas ElworthyFrederick Thomas Elworthy: Ein englischer Sprachforscher, Etymologe, hochgeschätzter Antiquar, Künstler, Autor und Mäzen. Seine vielfältigen Fähigkeiten und Interessen versetzten ihn in die Lage, das Thema des vorliegenden Buches, dem BÖSEN BLICK, in die Tiefe gehend und mit großer Detailgenauigkeit zu behandeln.


Werke dieses Autors
Heinrich ElzermannWerke dieses Autors
Leopold EngelWerke dieses Autors
Nicolaus EquiamicusE-Mail: nicequi@gmail.com
Werke dieses Autors
Frater EremorE-Mail: eremorphoenix@aol.com
Frater Eremor beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit Magie, Satanismus und Setianismus. Neben "Shat En Heka" schrieb er "Im Kraftstrom des Satan - Set" erschienen im Second Sight Verlag (www.second-sight-books.de) und zahlreiche Artikel in Zeitschriften und Beiträge zu Anthologien. Musikalisch arbeitet er im NEW rAGE PROJECT, deren "musikalische Machenschaften" mit den Büchern "Das Praxisbuch Abrasch" (Arun Verlag) und "Die Dunkelheit enthüllen" (Schleierwelten-Verlag) erschienen sind. Die dritte CD "Totenlieder" ist derzeit in Vorbereitung und erscheint in der Edition Roter Drache (www.roterdrache.org). Zum Themenkomplex Meditation, Trance und Energiearbeit verfasste er als "Romero E. Sotes" das Buch Abrasch, erschienen im Arun - Verlag, Artikel in Fachzeitschriften und Anthologiebeiträge - zum Beispiel im Heidnischen Jahrbuch 2006 (www.verlag-junker.de). Des weiteren ist er ein Koordinator des Circle of Hagalaz (circle-of-hagalaz.de.vu) und Initiator des Current of Set (currentofset.de.vu).


Werke dieses Autors
Gisela ErmelE-Mail: ermel@directbox.com
Werke dieses Autors
Johann Samuel ErschWerke dieses Autors
Janet und Stewart FarrarJanet und Stewart Farrar sind zwei der weltweit bekanntesten Autoren zum Thema Wicca. Ihre bisherigen Bücher sind zu Standardwerken geworden. In diesem Buch veröffentlichen die praktizierenden Hexen Janet und Stewart Farrar erstmals detaillierte und dramatische Rituale für alle acht Sabbate: Die Jahresfeste des zu- und abnehmenden Jahres, der Aussaat, der Ernte, Halloween (Samhain und Allerheiligen), der Sonne in ihrer Mittsommerpracht und ihre mittwinterliche Wiedergeburt.


Werke dieses Autors
Oliver FehnE-Mail: oliver_fehn@t-online.de
Homepage: www.oliverfehn.de
Oliver Fehn, ein moderner Magier und dunkler Philosoph, ist der erste deutschsprachige Autor, der das Thema Satanismus ohne erhobenen Zeigefinger oder fromme Warnungen in einem Praxisbuch behandelt. Er studierte Theologie und Religionswissenschaft, verdiente sich sein Geld u.a. als Gerichtsreporter, Folksänger, Zauberkünstler und Radiomoderator. Seine zynisch-böse XXL-Show beim legendären Radiosender HO*T FM erlangte in den späten neunziger Jahren Kultstatus (Zitat/Himmelfahrtssendung 1999: "Habt ihr euch denn nie gefragt, wer ich eigentlich bin? Und was ich wirklich von euch will?") Heute arbeitet er als Übersetzer und freier Autor, lebt zurückgezogen und meidet die Menschen.


Werke dieses Autors
Ludwig FelixWerke dieses Autors
Rainer FindeisenWerke dieses Autors
Gottfried Wilhelm FinkWerke dieses Autors
Hans-Joachim FischerWerke dieses Autors
Lars A FischingerWerke dieses Autors
Camille FlammarionCamille Flammarion (* 1842 - † 1925) war ein französischer Astronom und Autor von über 50 populärwissenschaftlichen Büchern. Darüber hinaus war er auch an der Parapsychologie interessiert und vertrat die Ansicht, dass die Seele unabhängig vom Körper sei und Fähigkeiten entfalten könne, die der Wissenschaft (bisher) unbekannt sind. Er war Mitbegründer der französischen ‚Theosophischen Gesellschaft' und um 1923 Präsident der ‚Society for Psychical Research'.


Werke dieses Autors
Michael W. FordWerke dieses Autors
Frater .717.E-Mail: frater@717.info
Werke dieses Autors
Adolph Freiherr von KniggeWerke dieses Autors
Anna Freiin von KraneWerke dieses Autors
Hans FreimarkWerke dieses Autors
Matthias FritzWerke dieses Autors
Leo FrobeniusLeo Frobenius (1873-1938), war einer der bedeutendsten Ethnologen seiner Zeit, der sich zunächst als Autodidakt der Völkerkunde zuwandte. Durch seine Forschungen zur Geschichte Afrikas genießt er in vielen afrikanischen Staaten auch heute noch großes Ansehen. Frobenius sah die afrikanische Kultur der europäischen als gleichberechtigt an, was für seine Zeit sehr ungewöhnlich ist. Auf ihn geht auch eine umfangreiche Sammlung von ca. 4700 Kopien prähistorischer afrikanischer Felsbilder zurück, die sich heute im Frankfurter Frobenius-Institut befindet. Das Buch erschien ursprünglich unter dem Titel "Dämonen des Sudan - Allerhand religiöse Verdichtungen", Herausgegeben von Leo Frobenius 1924, und wurde ursprünglich verlegt bei Eugen Diederich, Jena.


Werke dieses Autors
Waldemar Froese (Hrsg.)Werke dieses Autors
J. F. C. FullerWerke dieses Autors
Martina G. FüsselHomepage: www.tarotberatungberlin.de
Martina G. Füssel, Geprüfte Tarotberaterin im Tarot e.V., bietet seriöse Lebensberatung und Seminare sowie Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene.


Werke dieses Autors
Thorsten GabrielWeitere Bücher von Thorsten Gabriel sind unter dem Pseudonym "Magier Thor" erschienen.


Werke dieses Autors
Daniel GarischE-Mail: tir.tairngire@gmx.de
Werke dieses Autors
Dr. Georg GerlandWerke dieses Autors
Reinhold GerlingWerke dieses Autors
Gustav W. GessmannWerke dieses Autors
A. Frank GlahnWerke dieses Autors
Alexander GraeffE-Mail: a.graeff@gmx.de
Homepage: www.alexander-graeff.de
Alexander Graeff, Jahrgang 1976, studierte Wirtschafts-, Ingenieur-, Erziehungswissenschaften und Philosophie in Karlsruhe und Berlin. Neben der akademischen Ausbildung beschäftigte er sich schon früh mit alternativen Denk- und Lebensansätzen, mit Okkultismus und westlich-esoterischen Traditionen.
Alexander Graeff lebt heute in Berlin und arbeitet als freier Schriftsteller. Er bedient sich einer transdisziplinären Arbeitsweise, aus der philosophische Essays und literarische Werke resultieren. Gerade die Verbindung der unterschiedlichen Kunst- und Literaturformen stellt für ihn ein Hauptbeschäftigungsfeld dar.
Seit 2003 führt er umfassende Studien zur ästhetischen Konzeption einer Okkulten Kunst. Zu diesem Thema ist im Bohmeier Verlag erschienen:
"Manifest der Okkulten Kunst: Avantgarde – Synthese – Okkultismus." und "ARS OCCULTA. Überlegungen zur Okkulten Kunst."


Werke dieses Autors
Theodor GriesingerWerke dieses Autors
Wilhelm Carl GrimmWerke dieses Autors
Ludwig A. von GrolmannWerke dieses Autors
Johann Gottfried GruberWerke dieses Autors
Prof. emer. Dr. Jürgen GrzesikWerke dieses Autors
Brion GysinWerke dieses Autors
Guido GörresGuido Görres (* 28. Mai 1805 zu Coblenz, † 14. Juli 1852) war Dr. der Philosophie und einziger Sohn des "alten" Josef von Görres. Er studierte an den Gymnasien zu Coblenz, Aarau und Straßburg, dann an der Universität Bonn, Geschichte, Philosophie, das klassische Altertum und vergleichenden Sprachenkunde. 1830 löste er die von der Pariser Akademie ausgesetzte Volney'sche Preisausgabe. Eine Zeitlang wendete er sich der Poesie, dann der Geschichte und Politik zu, und heiratete 1844 die als Sängerin und Tonsetzerin bekannte Frl. Maria Vespermann. Dieses Buch erschien ursprünglich unter gleichem Titel 1834 in Regensburg.


Werke dieses Autors
Joseph Görres vonJosef von Görres war Gelehrter und Publizist, * 25. Jan. 1776 zu Koblenz, war der Sohn eines Holzhändlers und einer geborenen Italienerin, die dem Sohn viel von ihrem südlichen Temperament vererbte. Geregelte Studien machte Görres nicht, sondern lieh sich schon von früh auf von den augenblicklichen Bedürfnissen seines Geistes bestimmen. Der Einzug der Franzosen in Koblenz 1794 brachte ihn in direkte Berührung mit der Revolution.
1797 gründete er das „Rote Blatt“ gegen Adel, Geistlichkeit und Despotismus, welches indes bald unterdrückt wurde.
1799 wurde er zum Mitglied der Deputation ernannt, die in Paris von der Direktorialregierung die Einverleibung des linken Rheinufers in die Republik fordern sollte, trat aber infolge seiner Pariser Erfahrungen von dieser Aufgabe zurück, ergab sich wissenschaftlichen Studien und nahm die Stelle eines Lehrers der Naturgeschichte und Physik bei der Sekundärschule zu Koblenz an.
1806 ging Görres nach Heidelberg, wo er mit Brentano und Arnim die „Einsiedlerzeitung“ herausgab.
1808 kehrte er nach Koblenz in seine Stellung zurück und, von Begeisterung für das Deutschtum erfasst, gab er seit 1814 den „Rheinischen Merkur“ heraus. Als sich anstelle der Uni- versaldespotie der Absolutismus in den Einzelstaaten wieder festsetzte, wurde 1816 der „Merkur“ wegen seiner rücksichtslosen Sprache verboten. In Broschüren setzte Görres den Streit fort.
Durch den Generalgouverneur des Mittelrheins, Justus Grüner, wurde Görres zum Direktor des öffentlichen Unterrichts in dessen Gouvernement ernannt. 1818 übergab er an der Spitze einer Deputation dem Staatskanzler von Hardenberg eine Adresse behufs Errichtung einer landständischen Verfassung. Dies und anderes veranlasste den Befehl, ihn zu verhaften, doch Görres floh nach Straßburg und später in die Schweiz. Mystik und Symbolik packten den Haltlosen, der nun bei der Kirche zu finden hoffte, was ihm weder Revolution noch Deutschtum zu geben vermocht hatten. Seine Wendung zum Ultramontanismus hatte sich vollzogen, als ihn Ludwig I. als Professor der Literatur und Geschichte nach München berief. Mit der Verflüchtigung seiner Jugendträume wurde Görres selbst zum Priester einer vergangenen Zeit. Auf seinen Antrieb hin, entstanden 1838 die „Histor.-polit. Blätter“, zu denen er selbst viele Artikel lieferte. Gegen die Protestanten Leo, Marheinecke, Bruno Bauer, welche seinen jakobinischen Fanatismus bekämpft hatten, schrieb er seine „Triarier“ (Regensb. 1838). Görres starb 29. Januar 1848 in München. Er gehört zu den geistvollsten und eigentümlichsten Publizisten Deutschlands.
Zitiert nach: Meyers Konversationslexikon, F. A. Brockhaus in Leipzig, Berlin und Wien, 14 Auflage, 1894-1896


Werke dieses Autors
Werner HahnWerke dieses Autors
Nick HallWerke dieses Autors
Joseph von HammerWerke dieses Autors
Leon HardtWerke dieses Autors
Andreas HardtWerke dieses Autors
Marion HardtWerke dieses Autors
Christine HartliebE-Mail: fatall@austromail.at
Werke dieses Autors
Franz HartmannWerke dieses Autors
Monika HaufWerke dieses Autors
Dr. Wilhelm HavemannWerke dieses Autors
Frederike HehnWerke dieses Autors
Walther HeinrichWerke dieses Autors
Gustav HergsellWerke dieses Autors
Leo HermannWerke dieses Autors
Dr. Wilhelm HertzWerke dieses Autors
Kirsten HillingWerke dieses Autors
Dr. Georg HonigmannWerke dieses Autors
Roland M. HornHomepage: www.roland-m-horn.de
Roland M. Horn seit vielen Jahren als Fachpublizist bekannt. Obwohl er eher in das Lager der Skeptiker zu rechnen ist, sind seine Arbeiten stets äußerst gewinnbringend. Er bleibt stets sachlich-souverän und läßt sich nicht dazu verleiten, vordergründige "Antworten" zu geben, nur um Geheimnisse und Mysterien, von denen es seit Jahrtausenden auf unserem Planeten nur so wimmelt, "wegzuerklären".


Werke dieses Autors
Georg Conrad HorstWerke dieses Autors
Wilhelm Friedrich HufnagelWerke dieses Autors
Stephanie IrleE-Mail: tir.tairngire@gmx.de
Werke dieses Autors
Tula von IrminsulTula von Irminsul, Autorin, Übersetzerin, Künstlerin, sprachgewaltige Malerin magischer Bilder.
Verschiedene Veröffentlichungen von Artikeln in den Zeitschriften ‚AHA’ und ‚Der Golem’ (beide Fachzeitschriften wurden leider inzwischen eingestellt)


Werke dieses Autors
Washington IrvingWerke dieses Autors
IsegrimWerke dieses Autors
King James IV., König von SchottlandWerke dieses Autors
Reverent Jim JonesWerke dieses Autors
Prof. Dr. F. KauffmannWerke dieses Autors
Thomas KeightleyDer Autor Thomas Keightley, ein bekannter und berühmter Historiker, hat in diesem Werk sein Wissen von diesen drei Geheimgesellschaften, deren Ursprünge und ihre geschichtlichen Entwicklungen spannend und faszinierend dargelegt.


Werke dieses Autors
Dr. Max KemmerichDr. Max (Philipp Albert) Kemmerich (* 06.05.1876 in Koblenz - † 06.04.1932 in München). Kemmerich studierte 1897 bis 1902 in Leipzig und München Geschichte, Philosophie, Anthropologie und Nationalökonomie. Er war Philosoph, Kunsthistoriker, Privatgelehrter, freier Schriftsteller und war Vorstandsmitglied des Münchner Journalisten- und Schriftstellervereins für Berufsschriftsteller und Ehrenmitglied des Wiener Kulturbundes.


Werke dieses Autors
Dr. Justinus KernerDr. Justinus Kerner (* 1786 - † 1862). Autor, Arzt, Dichter.


Werke dieses Autors
Karl KiesewetterWerke dieses Autors
Dr. Raphael Eugen KirchnerWerke dieses Autors
Gerd KirvelWerke dieses Autors
Maximilian KlingerWerke dieses Autors
Karin KnödlerE-Mail: karin.knoedler@kae.de
Werke dieses Autors
Martina Birgit Kobs-MetzgerMartina B. Kobs-Metzger, geb. 1964, ist seit 1997 als Ayurveda Gesundheits- und Ernährungsberaterin und Autorin tätig. Ihre Grundausbildung absolvierte sie an der Européan Academy of Ayurveda, Birstein, der einige Fortbildungen an der Akademie für Komplementärmedizin in Bad Homburg und weitere folgten.
Sie leitet Kochkurse und Seminare, begleitet Menschen in Einzelgesprächen die ihre Ernährung und Lebensweise umstellen möchten. Sie hat viel praktische Erfahrungen bei Seminarbekochungen und der Zubereitung von Buffets gesammelt und die theoretischen Prinzipien des Ayurveda in die Praxis umgesetzt. Darüber hinaus bietet sie Fortbildungen auch für Profiköche im Bereich der ayurvedischen Kochkunst an.


Werke dieses Autors
Beate und Roger KrafftWerke dieses Autors
Peter KrassaE-Mail: peter.krassa@chello.at
Werke dieses Autors
Dr. Ernst Moritz KronfeldWerke dieses Autors
Jutta KrügerWerke dieses Autors
Dr. Walther KrönerWerke dieses Autors
Johann Heinrich KurtzWerke dieses Autors
Manfred KyberWerke dieses Autors
Sor. KysiraWerke dieses Autors
R. H. LaarssWerke dieses Autors
Walter J. LangbeinWalter-Jörg Langbein hat in den vergangenen zwanzig Jahren bei Recherchen für bisher sechzehn Sachbücher hunderttausende Kilometer zurückgelegt. Auch das vorliegende Werk ist das Ergebnis von intensiven Literaturstudien, aber auch von zahlreichen Reisen, teilweise zu den entlegensten Orten unserer Erde. Die wichtigsten Exkursionen seien genannt:
1991: Ägypten. 1992: Südamerika (Ecuador, Peru, Bolivien, Chile, Osterinsel). 1995: Südamerika (Peru, Bolivien). 1996: Indien. 1998: Südsee (Fidschi, Tahiti, Mikronesien, Osterinsel). 1998: Südamerika (Peru, Bolivien). 2000: Zentralamerika.


Werke dieses Autors
Frater LaShTal-NHSH 3.8.4.Werke dieses Autors
LavaxaWerke dieses Autors
Dave LeeWerke dieses Autors
Frank S. LeeHomepage: www.tarot-pfad-arbeit.de
Werke dieses Autors
Carl LempensWerke dieses Autors
François LenormantFrançois Lenormant (* 17.01.1837 in Paris, † 10.12.1883 in Paris), franz. Historiker und Archäologe (und Assyriologe) in Frankreich. Er bereiste u.a. um 1860 den Orient, wo er im Auftrag der franz. Regierung die Ruinen des alten Eleusis untersuchte. Nach seiner Rückkehr wurde er Unterbibliothekar der Académie des Inscriptions et Belles-Lettres, bis er 1874 zum Professor der Archäologie (Nationalbibliothek in Paris) ernannt wurde.


Werke dieses Autors
Walter R. LeonhardtWerke dieses Autors
Frank LerchE-Mail: frank-lerch@gmx.de
Frank Lerch erforscht seit seinem fünfzehnten Lebensjahr die Lehren und Praktiken der verschiedenen Schulen der Magie, des Tantra und des Yoga und ist praktizierender Vamacara-Tantrika. Er sieht in der Schwarzen Magie des Westens eine Ausformung des linkshändigen Tantrismus, des Kults der sexuellen Liebe und der Eigen-Gottheit. Sein Buch Pleasure (der 2. Teil des legendären "Nightworks" - Die Schwarze Magie des Erschaffens) ist im gleichen Verlag erschienen. Er lebt als Autor, Masseur und Lebenskünstler in Berlin und Brasilien.


Werke dieses Autors
Richard LeroyGeorge Spencer-Brown (Pseudonyme: Richard Leroy, James Keys) besuchte das London Hospital Medical College und die Universitäten von Oxford und Cambridge. Mit R.D. Laing erforschte er zehn Jahre lang neue Methoden der Kindererziehung und Therapie. Er ist Gastprofessor an verschiedenen amerikanischen und europäischen Universitäten, hält zwei Weltrekorde als Segelflieger und ist Tarati-Erfinder (das einzige Spiel, das von seiner Schönheit und Tiefe mit Schach vergleichbar ist). Er ist Schachmeister und außerdem Dichter und Songwriter. Gründer und Präsident des Sentinel-Trust, einer Stiftung zur Erforschung und zur Förderung kreativer Erziehung und außerordentlicher Talente. Zahlreiche wissenschaftliche Publikationen über Wahrscheinlichkeit und Logik.


Werke dieses Autors
Dr. Rudolf LeubuscherDr. Rudolf Leubuscher: Deutscher Arzt, Pathologe, Psychologe und Psychiater.


Werke dieses Autors
Justus von LiebigJustus von Liebig, (* 12. Mai 1803 in Darmstadt, † 18. April 1873 in München), war ein berühmter deutscher Chemiker.


Werke dieses Autors
Julius LippertWerke dieses Autors
Georg LohleHomepage: www.georglohle.de
Homepage: www.vanaheim.de
Homepage: www.erdexpansion.de
Werke dieses Autors
Prof. Dr. August Friedrich LudwigWerke dieses Autors
Ralf LöfflerWerke dieses Autors
Ferdinand MaackWerke dieses Autors
Susanne MaaßWerke dieses Autors
Stephen MaceStephen Mace arbeitet schon seit über 20 Jahre an und mit den verschiedenen Themenbereichen der Magie und an seiner magischen Entwicklung. In den USA sind seine Bücher berühmt und berüchtigt für seine eingängige Pragmatik mit der er sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittene immer neue und interessante Entwicklungen in der Magie zugänglich macht.
Er selbst sagt zudem: "Als Zauberer erzählt man mir hin und wieder, daß es für meine Aktivitäten als Zauberer keine wissenschaftlichen Beweise gibt und diese somit nur - je nach dem guten Willen meines Gesprächspartners - Aberglaube oder Betrug sein können.
Meine Antwort ist einfach, daß die wissenschaftliche Methode nicht geeignet ist, diese Frage zu entscheiden. Zauberei ist eine psychische Technik; der Geist kann nicht vermessen und die persönlichen Motive nicht wiederholt werden.
Die einzige Möglichkeit, die Wahrheit über Magie zu erfahren, besteht darin, mit magischen Techniken so vertraut zu werden, daß er oder sie Kraft als greifbare Substanz hinter aller Immagination spürt. Bleiben Zweifel an dieser Kraft wird der Betroffene aufgeben, diese jemals zu spüren, und somit den Schluß ziehen, daß sie nicht existiert. Als jemand der fest zum ersten Lager gehört, widme ich dieses Buch meinen Mitstreitern und all jenen, die noch unentschlossen sind."


Werke dieses Autors
Albertus MagnusWerke dieses Autors
Wilhelm MannhardtWerke dieses Autors
Sabina MarineoE-Mail: mail@sabina-marineo.net
Homepage: www.sabina-marineo.net
Werke dieses Autors
Joseph MaxwellWerke dieses Autors
Wilhelm Meinold (Hrsg.)Werke dieses Autors
Anton MemmingerWerke dieses Autors
Bratislav MetulevskieE-Mail: Ognionocho@aol.com
Werke dieses Autors
Dr. Eugen MogkWerke dieses Autors
Frater MordorE-Mail: noctemeron@yahoo.de
Homepage: www.noctemeron.de.vu
Frater Mordor lernte in verschiedenen Orden, Tempeln, Schulen und Dojos. Er genoss eine breit gefächerte Ausbildung in manigfaltigen Breichen, darunter Medizin, Psychologie, NLP etc. Auf vielen Seminaren hat er seine Ausbildung verfeinert und erweitert.
Unter anderem hat er einen Meistergrad im Reiki und in Energiearbeit. Sein profundes Wissen über Hypnose erlernte er bei dem bekannten Hypnotiseur Friedbert Becker. Mordor arbeitet neben der Schriftstellerei in verschiedenen künstlerischen Bereichen.


Werke dieses Autors
MoseWerke dieses Autors
Thomas MoserWerke dieses Autors
Eddison MosimanWerke dieses Autors
MosisWerke dieses Autors
Prof. Dr. H. MulicWerke dieses Autors
Andreas MüllerWerke dieses Autors
W. H. MüllerWerke dieses Autors
Wilhelm MüllerWerke dieses Autors
W. H. MüllerWerke dieses Autors
J. NeitholdWerke dieses Autors
Georg NeitzkeWerke dieses Autors
Enno Nielsen (Hrsg)Werke dieses Autors
NitibusWerke dieses Autors
Athàra NòkeiDie Namen "Damòn Rigòr" und "Athàra Nòkei"sind Pseudonyme, unter denen das Autorenpaar dieses Buch veröffentlicht. Beide sind Magier auf den Pfaden in die Anderswelten und beschäftigen sich schon lange mit der Magie. Der Großteil ihrer Arbeiten bezieht sich auf die Themen magischer "Traditionen" und mystischer "Systeme".
In diesem Werk stellen die Autoren nun die Magie der Pfade in einem Überblick dar, welcher als Grimoire zum Einstieg in die Pfadmagie verstanden werden kann. Dieses Grimoire beruht auf den eigenen spirituellen Erfahrungen der Autoren und ist durch eigenes Erleben alter keltischer und germanischer Mythenwelten fundiert.


Werke dieses Autors
Nerthus von NorderneyE-Mail: ouija@ouija.de
Homepage: www.ouija.de
Homepage: nerthus.blog.de
Werke dieses Autors
Frater Piarus O'FlanaganFrater Piarus schöpft aus 14 Jahren praktischer Erfahrung auf dem Gebiet der Magie, um den Leser mit den Ursprüngen des Vampirismus vertraut zu machen. Der Verfasser - er ist Kabbalist, Dämonologe und Vampirologe - beschäftigte sich zunächst mit Schamanismus und Kaula Tantra. Im Verlauf seines Studiums sämtlicher magischer Disziplinen entwickelte er zahlreiche neue Theorien und Praktiken. Frater Piarus, von Berufs wegen Geschäftsmann, besaß eine der bekanntesten esoterischen Bibliotheken Brasiliens und war Moderator bei A hora de Hórus, dem ersten Radioprogramm, das die Prinzipien der 93er Kette verkündete.
Das Buch Vampire und Blutrituale ist das Ergebnis langjähriger Recherchen, und wie alle Bücher von Frater Piarus verfolgt es den Zweck, sowohl den mit dem Thema vertrauten Leser als auch den Laien mit zahlreichen neuen Informationen zu versorgen.


Werke dieses Autors
Fra. OriphielFra. Oriphiel studierte Bildende Kunst und wandte sich später den okkult-magischen Wissenschaften zu, welche er seit längerer Zeit, vor allem auch in praktischer Hinsicht erforscht.
Er ist zudem in verschiedene magisch-esoterische Logen eingeweiht und unternahm größere Reisen in die Gebiete Nordafrikas und den vorderen Orient, dabei vor allem nach Ägypten.
Der Schwerpunkt seiner magischen Arbeit liegt daher auch in Aspekten, welche in diesen Landschaften ihren Ursprung haben.


Werke dieses Autors
OWKE-Mail: owk@owknet.net
Homepage: www.owknet.net
Homepage: www.owk-satsang.de
Werke dieses Autors
Denys ParsonsDenys Parsons was the son of Alan Parsons, the dramatic critic, and actress Viola Tree. He first vame into prominence with an anthology of misprints called "It Must be True, it was All in the Papers".
His next venture was into more serious literatur, in the shape of now classic guide, "What's Where in London".
Considered an indispensable work of reference, it has been published in many forms.
The present "Directory of Tunes an Musical Themes" took Mr. Parsons five years to complete, and embodies what is perhaps the most original and useful idea ever to be devised for indexing melodies.
Mr. Parsons was than Press Officer to the new British Library, formerly the library of the Britsh Museum.


Werke dieses Autors
Dr. Heino PfannenschmidWerke dieses Autors
Dr. Heino PfannenschmidWerke dieses Autors
Patrizia PfisterE-Mail: regebogenzeitalter@gmx.de
Homepage: www.regenbogenzeitalter.info
Werke dieses Autors
P. PiobbWerke dieses Autors
Dr. Joseph PlazoWerke dieses Autors
Dr. Carl du PrelWerke dieses Autors
Wilhelm PresselWerke dieses Autors
Hans PyrchallaWerke dieses Autors
Frater RaskasarHomepage: www.oah-online.de
Es handelt sich bei diesem Text um die Ausbildungsmanuskripte des herme-tisch magischen Ordens OAH (Ordo arcanum de Hermetica), herausgegeben und autorisiert vom Repräsentanten des Ältestenrates des Ordens, Frater Raskasar


Werke dieses Autors
J. Godfrey RaupertWerke dieses Autors
Israel RegardieIsrael Regardie, 1907 geboren wurde schon mit 20 Jahren (1927) der Privatsekretär Crowley's. Beide trennten sich zwar später im Streit, doch achtete Regardie Crowley weiterhin hoch. 1937 veröffentlichte er unauthorisiert in mehreren Werken die kompletten Geheimnisumwobenen Rituale und Aufzeichnungen des Ordo Templi Orientis (O.T.O.), da er den Zerfall des Ordens und den damit verbundenen Verlust aller bis dahin gemachten Aufzeichnungen befürchtete. Um 1934 trat er dem Golden-Dawn-Nachfolgeorden 'Stella Matutina' bei. Er starb 1983.


Werke dieses Autors
Charles RichetWerke dieses Autors
Damòn RigòrDie Namen "Damòn Rigòr" und "Athàra Nòkei"sind Pseudonyme, unter denen das Autorenpaar dieses Buch veröffentlicht. Beide sind Magier auf den Pfaden in die Anderswelten und beschäftigen sich schon lange mit der Magie. Der Großteil ihrer Arbeiten bezieht sich auf die Themen magischer "Traditionen" und mystischer "Systeme".
In diesem Werk stellen die Autoren nun die Magie der Pfade in einem Überblick dar, welcher als Grimoire zum Einstieg in die Pfadmagie verstanden werden kann. Dieses Grimoire beruht auf den eigenen spirituellen Erfahrungen der Autoren und ist durch eigenes Erleben alter keltischer und germanischer Mythenwelten fundiert.


Werke dieses Autors
Thomas RitterE-Mail: ThomasTiger668@aol.com
Homepage: www.thomas-ritter-reisen.de/
Thomas Ritter bietet auf seiner Interseite Reisen zu den Orten an, über die er in seinen Büchern schreibt.


Werke dieses Autors
Ernst Ludwig RochholzWerke dieses Autors
Alexander RossaHomepage: www.hagzissa.de
Homepage: www.narrenfibel.de
Homepage: www.e-komplex.de
Der 1967 in Flensburg geborene Rossa ist schon von Kindheit an, ein begabtes Medium und hat bereits mit 4 Jahren(!) Kontakt zu verschiedenen Spukphänomenen. Durch seine Veranlagung war sein Leben durch viele paranormale Phänomene gekennzeichnet. Heute hat er sich zu einem in Europa bekannten Zwischenweltmedium, Philosoph und Bewusstseinsforscher weiterentwickelt. Der 38 Jahre alte Informatiker steht in der Öffentlichkeit, verblüfft mit unkommerziellen Zukunftsprognosen, die immer wieder beängstigend präzise eintreffen. Auch lebt er seit Jahren mit einer Reihe aufsehenerregenden Spukphänomenen unter einem Dach.
Presse, Funk und Fernsehen berichten inzwischen immer wieder über ihn. Seine Entscheidung die Öffentlichkeit in seine Weltsicht und seine erstaunlichen Philosophien mit einzubeziehen, fundamentierte er ergänzend mit seinem Erstlingswerk "Die Narrenfibel" und darauf aufbauend, mit seinem neuen Buch "Der E-Komplex", in dem er einige faszinierende Einblicke in die Welt eines empfindsamen Mannes zwischen den Welten gewährt.


Werke dieses Autors
Elias RubensteinHomepage: www.magie-rosenkreuzer.de
Homepage: www.elias-rubenstein.com
Weitere Infos zu Elias Rubenstein finden Sie auch in der Wikipedia!


Werke dieses Autors
Sandra RuzischkaWerke dieses Autors
Igor SaveljevWerke dieses Autors
Friedrich SchelbergWerke dieses Autors
H. M. SchemskeE-Mail: schemske@hotmail.com
Homepage: www.schemske.com
Werke dieses Autors
Johannes ScherrWerke dieses Autors
Dr. Heinrich Bruno SchindlerWerke dieses Autors
H. D. SchlosserWerke dieses Autors
Frank Peter SchmidtE-Mail: starseed66@web.de
Homepage: www.allstyletattoo.de
Die Autorenseite finden Sie unter: www.myspace.com/stammbaeume


Frank Schmidt, geb. 6.1.66 in Darmstadt/Hessen, kam nach Aufenthalten in verschiedenen Welten, wie der Schul- und Hochschulwelt, der Subkultur Berlins und dem Nachtleben, der Karibik, der Welt des Rock & Rolls und anderer psychedelischer Gefilde, Anfang der 90er Jahre auf den künstlerisch-spirituellen Lebensweg, wobei er zunächst über Malen/Zeichnen, Texten von Songs und Gedichten in mehreren Sprachen, Singen, Komponieren, Dekorieren und dem Verfassen mehrerer Romane nach individuellen Ausdrucksmöglichkeiten suchte. Parallel dazu erwachte der Wunsch nach einem umfassenden philosophisch-universellen Verständnis, was ihn in die Lektüre unterschiedlicher esoterischer Quellen führte: Er befasste sich mit Mystik, Buddhismus, der Ufo/Außerirdischen-Thematik, Channelings, Geistwelten, Schamanismus, machte eine Ausbildung zum Berufsastrologen im Astro-Zentrum Berlin, befasste sich mit alternativer Heilung, alten Schriften, Ägyptologie und Okkultismus, Verschwörungen und der Symbolik von Tarotkarten, Runen, I-Ging und anderen Orakelsystemen.

Durch Fernreisen nach Südamerika und Südostasien kam er mit anderen Kulturen in Berührung, Aufenthalte in einem buddhistischen Kloster und ein Flower of Life-Kurs (Blume des Lebens nach Drunvalo Melchizedek), brachten ihn in die (Merkaba-)Meditation und die Energiearbeit hinein.
Daneben erlernte er das Tätowieren und Piercen als weitere Ausdrucksform des modernen Schamanismus und betreibt seit 2000 mit seiner langjährigen Lebensgefährtin ein Tattoo-Studio in Strausberg bei Berlin.
Mehr Infos unter www.allstyletattoo.de & www.myspace.com/allstyletattoo.

Er lebt auf einem Bauernhof in der Nähe der polnischen Grenze und widmet sich dem Kräuteranbau, der Verwertung alter Obstsorten und der Zucht von Hühnern und Katzen. Infos unter www.myspace.com/knoedelranch.
Hier strebt er eiu autarkes, ganzheitliches Leben an, beschäftigt sich mit Ökologie und Permakultur und schreibt in der Zurückgezogenheit freier Stunden am zweiten Band der Starseed-Stammbäume, der den Titel tragen soll: "Einweihung erdgebundenen Bewusstseins auf dem Heimweg durch archonto-marsianische Gefilde künstlicher Wirklichkeiten" und eben dort anknüpft, wo Band I endet: Bei der Sintflut vor ca. 13000 Jahren.

Das Erforschen von Genealogien und Stammbäumen, speziell jene der "alten Götterwelten", bereitet ihm große Freude, und daher darf die Leserschaft auf den Vergleich der Stammbäume der indischen, ägyptischen, griechisch-römischen und germanischen Götterpantheone gespannt sein, die letztlich nur eine Widerspiegelung sind des Nefilimstammbaums, der im Zentrum von Band I der Starseed-Stammbäume steht.


Werke dieses Autors
Karl Christoph SchmiederWerke dieses Autors
Ulf SchneiderDipl.-Ing. (VDI Verein Deutscher Ingenieure)


Werke dieses Autors
Dr. Heinrich SchreiberWerke dieses Autors
Jörg SchreiberWerke dieses Autors
Dr. Freiherr von Schrenck-NotzingWerke dieses Autors
Leopold von SchroederWerke dieses Autors
Tanja SchröderE-Mail: Tanja-Schroeder@gmx.net
Werke dieses Autors
Dieter SchumacherWerke dieses Autors
Nancy SchumannWerke dieses Autors
Hans J. SchüttlerWerke dieses Autors
Paul SédirWerke dieses Autors
Carola SeelerWerke dieses Autors
Leyla SehrazatWerke dieses Autors
Carly SeifarthWerke dieses Autors
Prof. Max SeilingWerke dieses Autors
Siegfried SeligmannWerke dieses Autors
Ray SherwinWerke dieses Autors
SibirtzefWerke dieses Autors
Prof. Dr. Ernst SieckeWerke dieses Autors
Robert SigerusWerke dieses Autors
Roderik SigmundssonWerke dieses Autors
Karl SimrockKarl Simrock (* 28.08.1802 in Bonn; † 18.07.1876 in Bonn) war Universitätslehrer, Poet, Germanist und Erneuerer von Volkspoesie und älterer Nationalliteratur. Er förderte durch die Übertragung althochdeutscher Dichtungen ins Neuhochdeutsche die Rezeption der mittelalterlichen Dichtung durch die Romantik außerordentlich. Zudem verfasste Simrock Schwänke, Balladen und Lieder. Er sammelte Sagen und Märchen, die er in zahlreichen Anthologien zum Teil erstmals herausgab.


Werke dieses Autors
Barbara SingerBarbara Singer, Dr. Mag., geboren in Wien, Studium der Psychologie und anschließend Doktorat im selben Fach an der Universität Wien. Sie hat eine eigene Praxis in Wien.


Werke dieses Autors
Mariella SkerstuppWerke dieses Autors
Susi SorglosWerke dieses Autors
George Spencer-BrownZusätzliche Informationen über Spencer-Browns berühmtestes Buch, als auch über ihn selbst - finden Sie auch hier:
Weitere Informationen über die Geschichte des Buches
Laws of Form Site
Infos über Spencer-Brown
Informationen zu Spencer-Brown bei wikipedia.org
Informationen zu den Laws of Form bei wikipedia.org

Seine aktuelle Adresse ist (bitte in englisch schreiben):
George Spencer-Brown,
156 West Common,
Horningsham, Warminster,
BA 12 7 LT England


George Spencer-Brown (Pseudonyme: Richard Leroy, James Keys) besuchte das London Hospital Medical College und die Universitäten von Oxford und Cambridge. Mit R.D. Laing erforschte er zehn Jahre lang neue Methoden der Kindererziehung und Therapie. Er ist Gastprofessor an verschiedenen amerikanischen und europäischen Universitäten, hält zwei Weltrekorde als Segelflieger und ist Tarati-Erfinder (das einzige Spiel, das von seiner Schönheit und Tiefe mit Schach vergleichbar ist). Er ist Schachmeister und außerdem Dichter und Songwriter. Gründer und Präsident des Sentinel-Trust, einer Stiftung zur Erforschung und zur Förderung kreativer Erziehung und außerordentlicher Talente. Zahlreiche wissenschaftliche Publikationen über Wahrscheinlichkeit und Logik.


Werke dieses Autors
Johannes StariciusWerke dieses Autors
D. J. H. StarkWerke dieses Autors
P. R. StephensenP.R. Stephensen war Autor und Verleger, der unter anderem Aleister Crowleys Buch "Gilles de Rais" (Originaltitel: "The Banned Lecture, GILLES DE RAIS", to have been delivered before The Oxford University Poetry Society by Aleister Crowley...) veröffentlichte. Crowley war an 'de Rais' insbesondere deshalb so interessiert, weil er ihn für den Begründer des Satanismus hielt.


Werke dieses Autors
C Nelson StewartWerke dieses Autors
Dr. Alfred StraussWerke dieses Autors
Stefan StreckerWerke dieses Autors
Peter Feddersen StuhrWerke dieses Autors
Frater Sursum ad lucemWerke dieses Autors
Alexander SwidsinskiWerke dieses Autors
Madame SylviaWerke dieses Autors
J. C. TenklerWerke dieses Autors
Uwe ThaterUwe Thater: Geboren am 04.04.1961 in Wilhelmshaven (Niedersachsen). War Marinesoldat, Flaneur, Weltreisender. Ist Absolvent der Universität Hildesheim (Diplom-Kulturwissenschaftler). Sammelt alte Bücher. Arbeitet an einem Grundlagenwerk zur Ideengeschichte der Eugenik. Lebt als Religionsdesigner in Hamburg.


Werke dieses Autors
Thee Temple ov Psychick YouthWerke dieses Autors
Frederick Thomas Thomas ElworthyFrederick Thomas Elworthy (1830-1907) war ein englischer Sprachforscher und Etymologe. Er war aber auch ein hochgeschätzter Antiquar, Künstler, Autor und Mäzen. Seine vielfältigen Fähigkeiten und Interessen versetzten ihn in die Lage, das Thema des vorliegenden Buches, dem BÖSEN BLICK, in die Tiefe gehend und mit großer Detailgenauigkeit zu behandeln.


Werke dieses Autors
Magier ThorE-Mail: info@magier-thor.com
Homepage: www.magier-thor.com
Werke dieses Autors
Quentin TindaleWerke dieses Autors
Katherine TingleyKatherine Tingley war von 1896 bis 1929 Leiterin der Theosophischen Gesellschaft (die damals noch "Universale Bruderschaft und Theosophische Gesellschaft" hieß).
Bekannt wurde sie vor allem durch ihr soziales und erzieherisches Reformwerk, das sie vom Hauptsitz der Gesellschaft in Point Loma, Kalifornien aus leitete.
Alle Kapitel dieses Buches sind sozusagen wortgetreue Mitschriften von Vorträgen der Verfasserin aus den 20er Jahren. Dabei zeigt Sie auf, dass die Theosophischen Ideen nichts an Ihrer Kraft verloren haben und auch noch heutzutage fast als beschwörerische Visionen einer modernen spirituellen Gesellschaft angesehen werden können.


Werke dieses Autors
Theodor TredeWerke dieses Autors
Tobias TriplerE-Mail: tobias.tripler@gmx.net
Homepage: www.tobias-tripler.de
Für die unter euch, die Tobias Triplers Radiosendung nicht mitverfolgen konnten und interessiert sind... wenn man auf seine HP geht (s.o.) und nach dem Intro auf das rechte Auge im oberen Bild klickt, findet sich ein 2-minütiger Zusammenschnitt! Viel Spaß dabei!


Werke dieses Autors
Ralf TrosienWerke dieses Autors
Malinka A N TschernigowWerke dieses Autors
Wolfgang UhlWerke dieses Autors
Mike VoglerWerke dieses Autors
Gustav Berthold VolzWerke dieses Autors
Izaak WaltonWerke dieses Autors
Izaac WaltonWerke dieses Autors
Isaak WaltonWerke dieses Autors
Dr. Waldemar von Wasielewski,Werke dieses Autors
Karl Julius WeberWerke dieses Autors
Dr. Eduard Ludwig WedekindWerke dieses Autors
Dr. Karl WeinholdWerke dieses Autors
Adam WeishauptWerke dieses Autors
Helmut WernerWerke dieses Autors
Helmut Werner (Hrsg.)Werke dieses Autors
Wilfried WeustenfeldWerke dieses Autors
Christoph Martin WielandChristoph Martin Wieland (* 1733 - † 1813). Schriftsteller und Dichter, Journalist, Übersetzer. Das Buch erschien ursprünglich unter gleichem Titel um 1799.


Werke dieses Autors
John Lyde WilsonWerke dieses Autors
Susanna WintersHomepage: susamitengel.jimdo.com
Werke dieses Autors
Mary L.T. WitterWerke dieses Autors
Bernd WollspergerWerke dieses Autors
Norman WolterE-Mail: info@naturpaed.de
Homepage: www.naturpaed.de
Norman Wolter ist ausgebildeter Naturpädagoge und bietet auch schamanische
Naturerfahrung (Workshops, Gruppenarbeit sowie Vorträge) zum Buch an.


Werke dieses Autors
YaraWerke dieses Autors
YargonWerke dieses Autors
Alexander ZelitchenkoWerke dieses Autors
Dr. Ignaz Zingerle (Hrsg.)Werke dieses Autors
Prof. Dr. Friedrich ZurbonsenWerke dieses Autors
Prof. Johann Karl Friedrich ZöllnerWerke dieses Autors